Laufen um zwanzig nach fünf

Das Laufen hat neben dem Kraftsport bei mir absolute Priorität im Alltag: Alles wird ihm untergeordnet. Meine Mitmenschen, ja, sogar meine Mitbewohnerin, die mich allerdings schon laufend kennengelernt hatte. Eine ähnliche Gewichtung ihres Sports gegenüber mir gestehe ich ihr natürlich genauso zu. Das unterscheidet unter anderem den Läufer vom Jogger; der Läufer läuft wirklich und…

Laufen auf Eis

Oh, pardon, offenbar bin ich kurz eingenickt. Das Laufmagazin „Running“ allerdings holt mich aus meiner übersichtlichen Schreibpause unverhofft wieder heraus. Dazu ein anderes Mal viel mehr. Wenn Ihr die Ausgabe vom 10.02.17 gekauft habt – im gut sortierten Zeitschriftenhandel … Über das Laufen zu schreiben, bedeutet für mich auch immer, mir selbst und sehr gerne…

Verloren im Wald

Das Neandertal ist ein Tal. Und weil man Tal früher noch „Thal“ schrieb, schreibt sich das Neandertalmuseum in Mettmann „Neanderthalmuseum“. Das ist sehr verwirrend und man kennt es von „Ghetto“, das man richtigerweise „Getto“ schreibt. Das Neandertal im niederbergischen Land bei Erkrath und Mettmann ist im Grunde auch ein Getto, das Getto des Neandertalers, der…

Laufen im Dunkeln

22 Uhr etwa, es ist „Halloween“, ich verweigere es und sitze auf dem Sofa. Der Laptop wärmt meinen Schoß und wechselt alle paar Minuten völlig unvermittelt und vor allem grundlos, wie ich finde, das Farbschema. Ich bin noch nicht hinter die entsprechende Einstellungsmöglichkeit gestiegen, um dem Spuk ein Ende zu machen. Meine Beine fühlen sich…

Zu welcher Tageszeit laufen gehen?

Was für ein Kontrast!, habe ich heute Morgen festgestellt, als ich einen qualvollen Intervalllauf über mich ergehen ließ. Keine Stunde vorher lag ich noch im Bett, wo ich mit dem Herbst haderte: Das Aufstehen ist in diesen Wochen vielleicht mehr Qual als ein Intervalllauf. Auch das macht Laufen aus. Eben noch aus dem Bett geschleppt…

Sonntagmorgen-Lauf

Diesen Artikel schrieb ich vor einigen Wochen für meinen zweiten Blog, das seppolog. An sich wollte ich auf Wiederholungen verzichten, hier mache ich die Ausnahme und lege den Grundstein für die vierte Serie hier in der Laufeinheit, den „Lauferlebnissen“, beschreibt dieser Artikel doch sehr gut die Stimmung, die ein Lauf in kalter, frischer Luft mit sich bringen kann….