Auch bei Regen?!

Wir Läufer, die wir uns gerne von Joggern abgrenzen, sind ja schon eine sehr eingebildete Gruppe. Zurecht aber auch, denn eine gewisse Arroganz können wir uns ja leisten, da wir sie uns erarbeitet haben. Viele Läufer laufen bis zu fünf Mal pro Woche (ich) und den einen oder anderen Marathon im Jahr (ich nicht). Das…

Hochrunter-Paradoxon

Die meisten Läufer laufen im Grunde im Kreis. Bedeutet, sie kommen dort an, wo sie zuvor gestartet sind; bei mir ist das schlicht meine Wohnungstür. Diese Banalität muss auf uns beobachtende Außerirdische zutiefst verstörend wirken. Folgendes Gespräch zwischen zwei Weltallwesen hat die ESA einfangen können und bis heute unter Verschluss gehalten. Der diedasLaufeinheit ist ein medialer Coup gelungen,…

dieLaufeinheit unterwegs – Teil 2

Tatsächlich gibt es noch standhafte Menschen, die sich Facebook verweigern. Das ist in Ordnung und nachvollziehbar und auch ihnen will ich die kurzen Erklärvideos zugänglich machen, die ich gelegentlich auf meiner diesen Blog begleitenden Facebook-Seite veröffentliche. Ab Dezember gibt es dann wieder regelmäßige Artikel hier in der Laufeinheit! Tempo vs. Geschwindigkeit   Ab wann verbrennt…

dieLaufeinheit unterwegs – Teil 1

Auf meiner Facebook-Seite poste ich regelmäßig unregelmäßig kurze Erklärvideos zum Thema Laufen, die keinen Anspruch an Professionalität stellen. Bevor dieser Blog ab Dezember gnadenlos durchstartet, veröffentliche ich hier gewissermaßen zum Aufwärmen die heiteren Videos der Serie dieLaufeinheit unterwegs. Beginnen wir heute mit dem ersten Teil. Wenn Ihr weiterführende Fragen zum Thema Laufen habt, raus damit…

Wohin mit den Armen beim Laufen?

Unter die Brücken mit ihnen, wird der eine oder andere unsympathische Zeitgenosse nun auf die Frage in der Überschrift hin antworten, doch kein Sport ist demokratischer und pluralistischer als der des Laufens und außerdem sind ja die Gliedmaßen gemeint. Klar, wir laufen mit den Beinen und wer es schon einmal ohne sie versucht hat, der…

Das „Runner’s High“

Das Hoch eines Läufers beschreibt grob dahingeschmiert dessen Zustand an einem Punkt während eines Laufes, an dem ihm dieser aus subjektiv unerfindlichen Gründen nicht mehr schwerfällt und er das Gefühl hat, er könne ewig so weiterlaufen. Viele Läufer vergleichen das „Runner’s High“ mit einem Rauschzustand. Bevor ich gleich alle Illusionen raube, meine Erfahrung: Ich kenne diesen Rausch…

Tempo und Geschwindigkeit

Nicht nur als Autofahrer ist für uns die Geschwindigkeit interessant, sondern auch als Läufer. Doch selten hört man von Läufern, die stolz davon berichten, dass sie im lockeren Lauf mit zehn Stundenkilometern, also 10 km/h, unterwegs seien. Die Angabe in Stundenkilometern kennen wir in der Regel lediglich vom Auto- oder Zugfahren: Wir messen in diesen…