SEPPO.tv

„Wir können!“

Die Laufeinheit ist lediglich Hobby; Geld und Meriten verdiene ich als Typ mit „Was mit Medien“. Als ausgebildeter Videojournalist – die kostengünstige Variante eines Elektronischen-Reporter-Teams – verschlug es mich schnell in die Moderation. Acht Jahre lang – von 2008 bis 2016 – hatte ich die unverhoffte Gelegenheit, mir einen tatsächlichen Kindheitstraum zu erfüllen: Ich konnte meine Fresse in Fernsehkameras halten und journalistisch hochwertige Arbeit leisten. Zu sehen war das beim im Mai 2016 eingestellten Sender NRW.TV in verschiedenen Sendeformaten – von seriös über schlecht bis sehr lustig.

Das ist die Kurzfassung dessen, was Ihr auf meiner Homepage www.seppo.tv über mich erfahren könnt. Neben einer kurzen Lang-Biographie findet Ihr dort einiges an Bewegtbild von mir. Ich würde mich freuen, wenn Ihr einmal vorbeischaut auf meiner Webseite!

seppo_tv_kappie

Für die, die nicht weiter klicken wollen, vielleicht dieses Beispiel, mein erster und einziger viraler Hit:

Weitere Videos von mir, stetig aktualisiert, in meinem Youtube-Kanal:

youtubeseppo