Krafttraining macht Läufer schwer und träge

Stimmt absolut. Damit endet dieser dritte Teil der Serie „Die Laufmythen“. Obwohl sich hier der Verdacht aufdrängt, dass das nicht hinkommen kann. Dass Krafttraining langsam macht. Denn: Ich selbst bin wahnsinnig schnell. Und ich mache Kraftsport. Wäre ich ohne vielleicht unbesiegbar schneller? Nun wird die Frage doch noch interessant, welchen Einfluss Kraftsport auf Läufer hat….

Muskelkater einfach wegtrainieren

Setzen wir unsere heitere Serie der „Laufmythen“ fort. Vieles von dem, was wir so lesen und vor allem hören von selbst ernannten Experten (wie ich es einer bin …), ist schlicht falsch und gehört in den Bereich der Mythen. Mein Lieblingsmythos im Rahmen des Laufens ist beispielsweise der, dass man sich vor einem Lauf unbedingt…

B wie Barfußlaufen

„B wie Bulimie-Laufen“ sollte dieser Artikel zunächst heißen, doch das Phänomen des Bulimie-Laufens ist noch nicht ausreichend erforscht. Betroffene laufen extrem lange, bleiben danach betont intensiv stehen, um das Laufen zu kompensieren. Viele Experten gehen davon aus, dass das absoluter Unsinn ist. Weil ich das an dieser Stelle nicht werde klären können, versuche ich es…

A wie Abnehmen

Der durchschnittliche Leser der Laufeinheit ist 89 Jahre alt, was damit zu tun hat, dass ich in Seniorenheimen gelegentlich Gymnastikstunden gebe und meine „Kunden“ zwinge, diesem Erfolgsblog zu folgen. Dieses führt dazu, dass das Gros der Leser unter „Abnehmen“ das Annehmen eines Telefonates versteht und an Abnahme im Sinne des Gewichtsverlustes gar kein Interesse hat, weil…